Heimatfreunde Aussig

Home

 

A d v e n t  - J u l f e i e r

des Aussiger Ruder- und Eislaufvereins Aussig von 1874

und der Schülerinnen und Schüler der Höheren Schulen Aussigs.

in den Wallenstein-Stuben des Sudetendeutschen Hauses München

 

Erfreulich viele hatten sich eingefunden, um erst einmal gut böhmisch zu essen  und anschließend gemeinsam fröhliche und besinnliche Stunden zu  verbringen. Mit der Einladung haben wir schon den neuesten PLAWAK, die traditionelle Zeitung, erhalten. Nach der Begrüßung und einem Bericht der neuesten Nachrichten aus Aussig stellte Lore Schiepeck-Schretzenmayr die Anwesenden vor:

Brosche-Prüflinger Lieselotte, Grimmeisen-Beging Inge, Eckelmann-Scheublein Motte, Kaul-Glos (Brandel) Ursula, Knopf Gerhard, Kralowetz Karl Heinz, Klecker-Lippich Anneros, Knopf Gerhard, Miksch Helga, Dr. Offermann Heribert, Ostermeyer-Albrecht Else, Perner Adi, Rehatschek Hanne, Dr. Ritter Otto, Rösler Hans Helmut und Ursula, von Schmitzhausen Puppe, Schiepeck-Häbe Annelies, Schiepeck-Gey Eva, Schiepeck-Schretzenmayr Lore, Schiepeck Walter, Schulze-Hergel Fred, Slansky Gottfried und Traudl, Jörgl Steiner, Heini Stepan, Vatter-Starick Doris, Tapken Günter, Gerti Hahnel-Werner und Georg, Wollmarker Rudi. Leider waren in den letzten Tagen auch viele Entschuldigungen eingegangen. Das Alter und Krankheiten greifen um sich, aber ich bin doch mit vielen alten lieben Aussigern in Verbindung und habe durch meine Familienforschung doch einen großen Bezug zu Stadt und Land Aussig.
 

Otto Ritter gedachte der langen Reihe von Freunden und Mitschülern, die uns im letzten Jahr verlassen mussten und entzündete die blaue Kerze mit der Erinnerung an unsere Heimat und die vergangenen Zeiten.
 
Eine rege Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen rundete das Treffen ab und wir hoffen auf ein gesundes Wiedersehen am Samstag, den 27. November 2010 in den Wallenstein-Stuben (der Raum ist schon bestellt !!).

 Lore Schretzenmayr